Bühne

2016 Theater im Kloster Bornheim

Wirt in "Die Mitschuldigen" (J.W.von Goethe) - Regie: Cécile Kott  

2016 Contra Kreis Theater, Bonn; 2015 Theater an der KÖ, Düsseldorf

Sigmar Gabriel in „Mutti“ (Zeh/Roos) – Regie: René Heinersdorff

Theater im Kloster Bornheim

„Shakespeares sämtliche Werke – leicht gekürzt“ – Regie: Gerhard Fehn

2014 Theater im Kloster Bornheim

Dorfrichter Adam in „Der zerbrochene Krug“ – Regie: Cécile Kott

2013 Theater im Kloster Bornheim

Willie Clark in „Sonny Boys“ – Regie: Cécile Kott

2011-2012 Capitol-Theater Düsseldorf

Heinz Wäscher in „Kein Pardon – Das Musical“ – Regie: Alex Balga

2010 Clingenburg-Festspiele

Falstaff in "Die lustigen Weiber von Windsor" - Regie: Marcel Krohn

E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg/rampenkunst GbR

Klamm in „Klamms Krieg“ (Kai Hensel) – Regie: Cécile Kott

2009 Barock am Main

Orgon in „Tarüff“ (Deichsel/Molière), Regie: W.Deichsel/S. Gross

2008-2009 rampenkunst/E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg

Trainer in „Leben bis Männer oder der Fußballtrainer“ (Thomas Brussig) 

Regie: Cécile Kott

Westfälisches Landestheater

Lloyd Dallas in „Der Nackte Wahnsinn“ Regie: Gerhard Fehn

2004 Theater der Stadt Heidelberg

Kurfürst/Louis XIV in „Lieselott von der Pfalz“ (Künecke) R: Mchael Quast

2003 Burgfestspiele Bad Vilbel

Naube in „Loch im Kopp“ (Deichsel), Regie: Wolfgang Deichsel

2002 Stadttheater Giessen

Just in „Minna von Barnhelm“, Regie: Henri Hohenemser

Kreuzgangspiele Feuchtwangen

Schweijk in „Der brave Soldat Schweijk“ , Regie. Thomas Blubacher

Davor Festengagements in Theater Dortmund, Theater Oberhausen, Stadttheater Gießen, Zimmertheater Tübingen, Jugendtheater der Stadt Heidelberg, Badische Landesbühne Bruchsal.